Registrierung

Exzellente

Arbeitgeber im Mittelstand

Mitarbeiterbefragung für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland

Mitarbeiterbefragung für kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland

Das SZ Institut und Statista bieten Ihnen die Möglichkeit an, sich für eine Mitarbeiterbefragung zu registrieren, durchgeführt von Statista.

Alle Unternehmen mit 50-499 Mitarbeitenden in Deutschland können durch das Ausfüllen des Registrierungsformulars (siehe Button unten) hier einen Audit buchen – eine Gelegenheit, um die Zufriedenheit Ihrer Belegschaft mit Ihrem Unternehmen als Arbeitgeber festzustellen.

Das Kern-Ergebnis der Umfrage wird in einem Score von 0-10 zusammengefasst, wobei 10 die Top-Bewertung ist. Eine Teilnahme am Audit erlaubt Ihnen wertvolle Einsicht in Ihr Unternehmen als Arbeitgeber aus der Perspektive Ihrer Mitarbeitenden.

Sollten die Ergebnisse des bei Ihnen durchgeführten Audit zeigen, dass Ihr Unternehmen das Score-Minimum erreicht, werden Sie Exzellenter Arbeitgeber in der Kategorie Mittelstand – und bekommen das Recht, das offizielle Gütesiegel zu erwerben und zu führen.

Auch für alle anderen Audit-Teilnehmer gibt es Mehrwert: Jeder kann zu den Ergebnissen seiner Mitarbeiterbefragung ein Insights-Analyse-Paket bestellen, welches eine detaillierte Analyse der Befragungsergebnisse enthält.

Dass die strenge Einhaltung von Datenschutz-Regeln und der Anonymität der Mitarbeitenden beim Ausfüllen der Fragebögen gewährt wird, versteht sich für uns als Medienunternehmen und Marktforscher von selbst.

Vorteile
  • Individuelles Audit Ihres Unternehmens
  • Einblick in die Zufriedenheit Ihrer Belegschaft
  • Optional – abhängig vom Score: Gütesiegel-Lizenz
  • Optional – für alle: Buchung der Detail-Analyse zu Ergebnissen
So einfach geht's
  • Jetzt registrieren bis zum 29.02.2024: Buchung durch Mitglied des HR-Teams, Geschäftsführer, Mitglied der Geschäftsleitung
  • Sie wählen den Befragungszeitraum aus
  • Unkostenbeitrag von €590 für die Durchführung des Mitarbeiter-Audits
  • Wir treten mit Ihnen in Kontakt, um die Details der Mitarbeiterbefragung zu besprechen

Wer ist für eine Teilnahme berechtigt?

Um in die Rangliste aufgenommen zu werden, muss Ihr Unternehmen die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Unternehmen mit Sitz in Deutschland (auch Tochterfirmen von internationalen Konzernen)
  • 50-499 Mitarbeitende mit Arbeitsplatz in Deutschland (festangestellt, Voll- & Teilzeit)

Wie kann ich mich anmelden?

Online-Registrierung

Bitte registrieren Sie sich hier:

Kontakt

Sollten Sie weitere Fragen haben oder uns anderweitig kontaktieren wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an

FAQ

Welche Kosten entstehen?
Unkostenbeitrag von €590 zzgl. MwSt. für die Durchführung des Audits und Erhalten des Gesamt-Scores. Optional: Buchung des Insights-Analyse-Pakets mit detaillierter Analyse der Befragungs-Ergebnisse (für €3.500 zzgl. MwSt.). Optional – abhängig vom Score: Gütesiegel-Lizenz (für €5.900 oder im „Bundle“ mit Detail-Analyse für €6.400, beides zzgl. MwSt.)
Kann die Befragung auch auf Englisch / anderen Sprachen angeboten werden?
Wir können optional eine englische Version des Fragebogens mit programmieren, die den Mitarbeitenden die Möglichkeit lässt, sich für ihre präferierte Sprache zu entscheiden. Übersetzungen in andere Sprachen müssten Sie übernehmen. Diese werden anschließend von uns programmiert.
Wie können wir Mitarbeitende erreichen, die keine E-Mail-Adressen haben?
Wir haben mehrere Möglichkeiten, Mitarbeitende ohne E-Mail-Adressen zu erreichen. Gern besprechen wir diese gemeinsam mit Ihnen, zum Beispiel:


1. Wir erstellen die Einladung als Brief. Diese können wir entweder direkt an Ihre Mitarbeitenden senden oder Ihnen gebündelt als PDF zukommen lassen und Sie können diese verteilen.

2. Wir stellen Ihnen einen allgemeinen Link zur Verfügung und bitten die Mitarbeitenden, einen individuellen Code einzugeben. Diese Informationen werden selbstverständlich nicht an den Arbeitgeber weitergegeben, sondern nur von Statista genutzt.

Welche Fragen werden gestellt?
Schauen Sie gern in den Fragebogen, den Sie im Downladbereich dieser Seite finden.
Können wir einzelne Fragen aus der Befragung streichen?
Leider können wir nicht selektiv einzelne Fragen aus dem Fragebogen streichen, um die Vergleichbarkeit der Unternehmen nicht zu gefährden.
Wann und wie lange findet die Befragung statt?
Der Befragungszeitraum erstreckt sich über einen Monat. Sie können auswählen, in welchem Zeitraum die Befragung stattfinden soll.
Wie oft werden Reminder verschickt?
Geplant ist ein Reminder 2 Wochen nach Beginn der Umfrage, der durch Statista versendet wird. Bei niedriger Resonanz können wir einen weiteren Reminder eine Woche vor Ablauf des Befragungszeitraums versenden. Gleichzeitig sind teilnehmende Unternehmen dafür verantwortlich, den Mitarbeiter-Audit innerhalb des Unternehmens zu kommunizieren mit dem Ziel, die Teilnehmerzahl zu erhöhen.
Was beinhaltet das Insights-Analyse-Paket?
Das Insights-Analyse-Paket beinhaltet detaillierte Analysen Ihrer Mitarbeiterbefragung. Hierzu gehört eine Auswertung der Empfehlungsbereitschaft Ihrer Mitarbeitenden basierend auf dem Modell des Net Promoter Score sowie eine individuelle Treiberanalyse, welche Ihnen Einblicke in die Ergebnisse für folgende 7 Treiber der Arbeitgeberattraktivität geben: Image und Wachstum, Miteinander und Vorgesetztenverhalten, Weiterentwicklung und Perspektiven, Bezahlung, Belastung und Balance, Bedingungen und Ausstattung, Nachhaltigkeit. Diese erlaubt dabei ein Benchmarking mit den Durchschnittswerten Ihrer Branche in Deutschland. Weiterhin erhalten Sie die Ergebnisse für alle Einzelitems, auf welchen die 7 Treiber der Arbeitgeberattraktivität basieren. Zusätzlich beinhaltet die Insights-Analyse eine Auswertung der offenen Fragen und einen internationalen Vergleich zu ähnlichen Studien, die Statista im Bereich der Arbeitgeberattraktivität durchgeführt hat.
Was sind die Bedingungen für eine Auszeichnung mit dem Gütsiegel?
Ab einem Gesamt-Score von 7,0 oder höher wird Ihr Unternehmen als „Exzellenter Arbeitgeber im Mittelstand 2024“ ausgezeichnet. Die Bewertungsskala bewegt sich zwischen 0 und 10. Basierend auf langjähriger Erfahrung von Analysen im Bereich der Arbeitgeberqualität kann ab einem Score von 7,0 ein Arbeitgeber ausgezeichnet werden. Damit gleichbedeutend haben Sie die Möglichkeit, die exklusiven Rechte an einem Siegel zu lizenzieren und Ihren Erfolg auch deutlich nach außen zu kommunizieren.